Gesundes Grün – Der Klinikgarten der Zukunft

Kommune Kreis Lippe
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Kontakt Jürgen Braunsdorf
FB Umwelt, Energie, Projektkoordination Biodiversität
Tel.: 05231 / 626210
E-Mail: j.braunsdorf@kreis-lippe.de
Kooperationspartner Klinikum Lippe GmbH, alleiniger Gesellschafter: Kreis Lippe
Technische Hochschule OWL, FB Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Projektstart 27.03.2020

Kurzbeschreibung

In diesem Projekt widmet sich der Kreis Lippe der insektenfreundlichen Gestaltung und Pflege des Außengeländes des Klinikums Lippe. In Kooperation mit der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe soll über einen Wettbewerb ein übergreifender Gestaltungsansatz für das Gelände gefunden werden.

Die in weiten Teilen intensiv unterhaltenen artenarmen Flächen sollen zukünftig als Wildblumenwiesen die biologische Vielfalt vor Ort und die Aufenthaltsqualität für die Angestellten, Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher erhöhen. Hierfür werden ausschließlich gebietstypische Wildformen (Regiosaatgut) zum Einsatz kommen – ausgewählte Bereiche der neu gestalteten Flächen können zur Saatgutgewinnung genutzt werden.

Das selbst geerntete Saatgut wird wiederum im Klinikpark und auf anderen kreiseigenen Flächen sowie im Stadtgebiet und in privaten Gärten Verwendung finden. Zusätzlich wird ein 250 m² großes ehemaliges Freibadbecken in ein naturnahes Feuchtbiotop umgewandelt. Auch ist geplant, weitere artenfördernde Strukturen (Verwendung von Abbruchmaterial, Totholzhaufen) zu schaffen.

Um den nachhaltigen Bestand der Blühflächen zu sichern, werden viele Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für eine biodiversitätsgerechte Parkunterhaltung gewonnen. Dafür sind begleitende Umweltbildungs- und Beteiligungsmaßnahmen wie therapeutische Pflegeeinsätze und Freilandseminare vorgesehen.

 

Auszeichnung des Kreises Lippe